Angebote zu "Buch" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Buch der vergessenen Zemiska-Geschichten
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch der vergessenen Zemiska-Geschichten ab 11 € als Taschenbuch: Geschichten über die Wurzelzwerge an Enz Nagold und Würm. Aus dem Bereich: Bücher, Kinderbücher, Romane,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Ausflugsziel Nordschwarzwald
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nordschwarzwald erstreckt sich von Karlsruhe im Norden bis Freudenstadt im Süden, von den Steillagen zum Rheintal im Westen bis an den Rand der Gäulandschaften im Osten. Auf 27 Wander- und 4 Radtouren kann man mit diesem neuen Ausflugsführer die Schönheiten dieser herrlichen Landschaft entdecken.Ausführlich erläutert der renommierte Wanderbuchautor Dieter Buck die Sehenswürdigkeiten und kulturellen Besonderheiten am Wegesrand, beschreibt in Kurzform die kleineren Orte und bietet zusätzlich 15 abwechslungsreiche Rundgänge durch Baden-Baden, Calw, Nagold, Bad Wildbad, Gernsbach und andere Städte. Ergänzt werden die Wanderungen und Radtouren durch zahlreiche Farbfotos und detaillierte Karten, durch genaue Wegangaben, Tourensteckbriefe und Hinweise auf Rast-, Grill- und Einkehrmöglichkeiten. Abgerundet wird das Buch durch einen ausführlichen Infoteil mit Auskunftsadressen, Angaben zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Museen, Besucherbergwerken, Burgen, Schlössern, Klöstern und Aussichtstürmen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Ausflugsziel Nordschwarzwald
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nordschwarzwald erstreckt sich von Karlsruhe im Norden bis Freudenstadt im Süden, von den Steillagen zum Rheintal im Westen bis an den Rand der Gäulandschaften im Osten. Auf 27 Wander- und 4 Radtouren kann man mit diesem neuen Ausflugsführer die Schönheiten dieser herrlichen Landschaft entdecken.Ausführlich erläutert der renommierte Wanderbuchautor Dieter Buck die Sehenswürdigkeiten und kulturellen Besonderheiten am Wegesrand, beschreibt in Kurzform die kleineren Orte und bietet zusätzlich 15 abwechslungsreiche Rundgänge durch Baden-Baden, Calw, Nagold, Bad Wildbad, Gernsbach und andere Städte. Ergänzt werden die Wanderungen und Radtouren durch zahlreiche Farbfotos und detaillierte Karten, durch genaue Wegangaben, Tourensteckbriefe und Hinweise auf Rast-, Grill- und Einkehrmöglichkeiten. Abgerundet wird das Buch durch einen ausführlichen Infoteil mit Auskunftsadressen, Angaben zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Museen, Besucherbergwerken, Burgen, Schlössern, Klöstern und Aussichtstürmen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Die schönsten Kanutouren in Baden-Württemberg
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch enthält die 28 schönsten Ein- und Mehrtagestouren für Kajak, Canadier und SUP in Baden-Württemberg. Die Regionen Hohenlohe, Odenwald, Metropolregion Mittlerer Neckar, Schwarzwald, Schwäbische Alb und Bodensee bieten dem Kanuten eine große landschaftliche Vielfalt mit wunderschönen Flüssen.Im Norden von Baden-Württemberg startet der Kanuführer in der Hohenlohe mit Jagst und Kocher. Am Neckar sind vom Unterlauf bis zum Oberlauf sowie an einigen Zuflüssen wie Nagold, Enz und Murr mehrere schöne Abschnitte beschrieben. Im Südwesten dürfen die Altwasser des Rheins wie Taubergießen oder die Blinde Elz nicht fehlen. Die Schwäbische Alb bietet ebenfalls tolle Touren auf dem zweitgrößten Fluss Europas, der Donau, sowie der Lauchert und der Großen Lauter. Wer das Zelt einpacken möchte, findet Touren am Bodensee mit einer Vielzahl an Campingplätzen.Die beschriebenen Touren können als Tagestour und teilweise als Mehrtagestour geplant werden.Von sanften Wanderflüssen für Einsteiger bis zu Kleinflüssen mit Strömung und Stromschnellen für Fortgeschrittene ist für jeden Paddler etwas dabei.Für jede Strecke sind eindrucksvolle Fotos, die schönsten Sehenswürdigkeiten sowie Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeiten enthalten, aber auch wichtige Informationen zum Flussabschnitt, zu Befahrungshinweisen und den Möglichkeiten zum Umsetzen mit ÖPNV oder dem Auto.Die meisten beschriebenen Touren eignen sich auch für eine Befahrung mit dem SUP-Board. In der jeweiligen Tourbeschreibung ist mittels Symbol erkennbar, für welchen SUP-Typ die Tour geeignet ist.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Die schönsten Kanutouren in Baden-Württemberg
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch enthält die 28 schönsten Ein- und Mehrtagestouren für Kajak, Canadier und SUP in Baden-Württemberg. Die Regionen Hohenlohe, Odenwald, Metropolregion Mittlerer Neckar, Schwarzwald, Schwäbische Alb und Bodensee bieten dem Kanuten eine große landschaftliche Vielfalt mit wunderschönen Flüssen.Im Norden von Baden-Württemberg startet der Kanuführer in der Hohenlohe mit Jagst und Kocher. Am Neckar sind vom Unterlauf bis zum Oberlauf sowie an einigen Zuflüssen wie Nagold, Enz und Murr mehrere schöne Abschnitte beschrieben. Im Südwesten dürfen die Altwasser des Rheins wie Taubergießen oder die Blinde Elz nicht fehlen. Die Schwäbische Alb bietet ebenfalls tolle Touren auf dem zweitgrößten Fluss Europas, der Donau, sowie der Lauchert und der Großen Lauter. Wer das Zelt einpacken möchte, findet Touren am Bodensee mit einer Vielzahl an Campingplätzen.Die beschriebenen Touren können als Tagestour und teilweise als Mehrtagestour geplant werden.Von sanften Wanderflüssen für Einsteiger bis zu Kleinflüssen mit Strömung und Stromschnellen für Fortgeschrittene ist für jeden Paddler etwas dabei.Für jede Strecke sind eindrucksvolle Fotos, die schönsten Sehenswürdigkeiten sowie Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeiten enthalten, aber auch wichtige Informationen zum Flussabschnitt, zu Befahrungshinweisen und den Möglichkeiten zum Umsetzen mit ÖPNV oder dem Auto.Die meisten beschriebenen Touren eignen sich auch für eine Befahrung mit dem SUP-Board. In der jeweiligen Tourbeschreibung ist mittels Symbol erkennbar, für welchen SUP-Typ die Tour geeignet ist.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Nördlicher Schwarzwald
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland bietet durch seine unterschiedlichen Regionen eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Mit seinen abwechslungsreichen Landschaften, romantischen Fachwerkorten, kulturellen Schätzen und liebenswerten Menschen ist Deutschland ein äußerst beliebtes Reiseziel. Entdecken Sie mit mir in meiner neuen Reihe "Reiselust & Heimatliebe" die unterschiedlichen Facetten und schönsten Ziele Deutschlands. In diesem Bildband zeige ich Ihnen meine Lieblingsziele im Nördlichen Schwarzwald und hoffe, Sie mit meiner Begeisterung für diese faszinierende Region anstecken zu können. Egal ob ein Tagestrip, ein verlängertes Wochenende oder eine größere Reise - lassen Sie sich von meinen Bildern inspirieren und brechen Sie auf zu eigenen Entdeckungstouren. Es lohnt sich! Eine Fotoreise präsentiert von Ralph von Bordelius In dem Buch sind folgende Orte und Ausflugsziele abgebildet: 4 Kloster Hirsau 6 Calw 8 Bad Liebenzell 10 Schömberg 12 Pforzheim 13 Schloss Neuenbürg 14 Kloster Maulbronn 16 Schloss Karlsruhe 18 Klosterruine Frauenalb 20 Bad Herrenalb 22 Schloss Favorite Rastatt 24 Baden-Baden 26 Altes Schloss Hohenbaden 27 Geroldsauer Wasserfall 28 Schloss Eberstein 29 Höfen an der Enz 30 Hochmoor in Kaltenbronn 32 Enzklösterle 36 Baumwipfelpfad in Bad Wildbad 37 Bad Wildbad 38 Bad Teinach-Zavelstein 40 Besucherbergwerk Neubulach 42 Herbststimmung 44 Nagold 46 Horb am Neckar 48 Schloss Altensteig 49 Altensteig 50 Berneck 52 Nagoldtalsperre 54 Baiersbronn 58 Freudenstadt 60 Berghütte Lauterbad 61 Loßburg 62 Kloster Alpirsbach 64 Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald 65 Kniebis 66 Schwarzwaldpanorama 68 Mummelsee 69 Darmstädter Hütte 70 Panoramaaussicht von der Hornisgrinde

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Nördlicher Schwarzwald
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland bietet durch seine unterschiedlichen Regionen eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Mit seinen abwechslungsreichen Landschaften, romantischen Fachwerkorten, kulturellen Schätzen und liebenswerten Menschen ist Deutschland ein äußerst beliebtes Reiseziel. Entdecken Sie mit mir in meiner neuen Reihe "Reiselust & Heimatliebe" die unterschiedlichen Facetten und schönsten Ziele Deutschlands. In diesem Bildband zeige ich Ihnen meine Lieblingsziele im Nördlichen Schwarzwald und hoffe, Sie mit meiner Begeisterung für diese faszinierende Region anstecken zu können. Egal ob ein Tagestrip, ein verlängertes Wochenende oder eine größere Reise - lassen Sie sich von meinen Bildern inspirieren und brechen Sie auf zu eigenen Entdeckungstouren. Es lohnt sich! Eine Fotoreise präsentiert von Ralph von Bordelius In dem Buch sind folgende Orte und Ausflugsziele abgebildet: 4 Kloster Hirsau 6 Calw 8 Bad Liebenzell 10 Schömberg 12 Pforzheim 13 Schloss Neuenbürg 14 Kloster Maulbronn 16 Schloss Karlsruhe 18 Klosterruine Frauenalb 20 Bad Herrenalb 22 Schloss Favorite Rastatt 24 Baden-Baden 26 Altes Schloss Hohenbaden 27 Geroldsauer Wasserfall 28 Schloss Eberstein 29 Höfen an der Enz 30 Hochmoor in Kaltenbronn 32 Enzklösterle 36 Baumwipfelpfad in Bad Wildbad 37 Bad Wildbad 38 Bad Teinach-Zavelstein 40 Besucherbergwerk Neubulach 42 Herbststimmung 44 Nagold 46 Horb am Neckar 48 Schloss Altensteig 49 Altensteig 50 Berneck 52 Nagoldtalsperre 54 Baiersbronn 58 Freudenstadt 60 Berghütte Lauterbad 61 Loßburg 62 Kloster Alpirsbach 64 Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald 65 Kniebis 66 Schwarzwaldpanorama 68 Mummelsee 69 Darmstädter Hütte 70 Panoramaaussicht von der Hornisgrinde

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Erinnerungsorte der Bundeswehr
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein wichtiger, Mut machender Schritt um die Bundeswehr erinnerungskulturell zu entdecken. Der Inhalt widmet sich auch, aber nicht ausschließlich, den kollektiven Erinnerungsorten der Bundeswehr in der deutschen Gesellschaft. Hinzu kommen die Erinnerungsorte innerhalb der Bundeswehr, wobei die Schulen und zentralen Ausbildungseinrichtungen eine wichtige Rolle spielen. Die Bundeswehr ist eine Ausbildungsarmee, in der lebenslanges Lernen eine Selbstverständlichkeit ist. Das wird vor allem in den Truppenschulen deutlich, die ein identitätsstiftender Fixpunkt jeder Truppengattung sind. Fast jeder Zeit- und jeder Berufssoldat hat hier seine Ausbildung begonnen, sein militärisches Handwerk gelernt und eine prägende Zeit erlebt, und die Meisten sind in ihrer Laufbahn hier mehrmals wieder zurückgekehrt. Da es nicht primär um traditionsstiftende, sondern um Erinnerungsorte geht, werden auch die dunklen Flecken in der Bundeswehrgeschichte nicht ausgespart, beispielhaft in den wichtigen Beiträgen zum Iller-Unglück, zur Nagold-Affäre und zu den Starfighter Abstürzen. Geographisch definierte Orte (auch im Ausland), Personen, Objekte, symbolhafte Handlungen, Ereignisse, Dokumente und Musikstücke und natürlich Institutionen stehen für die große Bandbreite der vorgestellten Erinnerungsorte. Eine Besonderheit besteht darin, abstrakte Erinnerungsorte immer auch mit konkreten, räumlich bestimmbaren Orten zu verknüpfen. In der Zusammenstellung manifestiert sich so ein propädeutischer Charakter, der immer wieder die Frage in den Mittelpunkt rückt: welche Erinnerungsorte haben die Geschichte und das Bild der Bundeswehr geprägt, wofür stehen sie und warum - und vor allem: welcher gemeinsame Zeichenvorrat ist ihnen zu eigen. Es lohnt sich hier genauer hinzuschauen: um das Alleinstellungsmerkmal der Bundeswehr nicht in unserer Gesellschaft aber in der deutschen Geschichte zu erkennen und zu würdigen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Erinnerungsorte der Bundeswehr
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein wichtiger, Mut machender Schritt um die Bundeswehr erinnerungskulturell zu entdecken. Der Inhalt widmet sich auch, aber nicht ausschließlich, den kollektiven Erinnerungsorten der Bundeswehr in der deutschen Gesellschaft. Hinzu kommen die Erinnerungsorte innerhalb der Bundeswehr, wobei die Schulen und zentralen Ausbildungseinrichtungen eine wichtige Rolle spielen. Die Bundeswehr ist eine Ausbildungsarmee, in der lebenslanges Lernen eine Selbstverständlichkeit ist. Das wird vor allem in den Truppenschulen deutlich, die ein identitätsstiftender Fixpunkt jeder Truppengattung sind. Fast jeder Zeit- und jeder Berufssoldat hat hier seine Ausbildung begonnen, sein militärisches Handwerk gelernt und eine prägende Zeit erlebt, und die Meisten sind in ihrer Laufbahn hier mehrmals wieder zurückgekehrt. Da es nicht primär um traditionsstiftende, sondern um Erinnerungsorte geht, werden auch die dunklen Flecken in der Bundeswehrgeschichte nicht ausgespart, beispielhaft in den wichtigen Beiträgen zum Iller-Unglück, zur Nagold-Affäre und zu den Starfighter Abstürzen. Geographisch definierte Orte (auch im Ausland), Personen, Objekte, symbolhafte Handlungen, Ereignisse, Dokumente und Musikstücke und natürlich Institutionen stehen für die große Bandbreite der vorgestellten Erinnerungsorte. Eine Besonderheit besteht darin, abstrakte Erinnerungsorte immer auch mit konkreten, räumlich bestimmbaren Orten zu verknüpfen. In der Zusammenstellung manifestiert sich so ein propädeutischer Charakter, der immer wieder die Frage in den Mittelpunkt rückt: welche Erinnerungsorte haben die Geschichte und das Bild der Bundeswehr geprägt, wofür stehen sie und warum - und vor allem: welcher gemeinsame Zeichenvorrat ist ihnen zu eigen. Es lohnt sich hier genauer hinzuschauen: um das Alleinstellungsmerkmal der Bundeswehr nicht in unserer Gesellschaft aber in der deutschen Geschichte zu erkennen und zu würdigen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot